Terminvereinbarung

030 889 227 50 | online

Centrum Berlin

Unsere Standorte

Lidstraffung vom Facharzt in Berlin

Bei einer Straffungsoperation der Oberlider wird die überschüssige Haut an den Oberlidern entfernt. In einigen Fällen besteht zusätzlich auch ein Fettüberschuß im Bereich des inneren Lidwinkels, der ebenfalls entfernt werden muss. Seltener besteht auch eine starke Erschlaffung des ringförmigen Augenmuskels, der dann in die Straffung einbezogen wird. Die isolierte Oberlidstraffung wird meist in örtlicher Betäubung durchgeführt.

Sie sind auf der Suche nach einer Oberlidstraffung oder Unterlidstraffung in Berlin? Dann sind Sie in der Praxis von Dr. Becker genau richtig. In Berlin bietet Dr. Becker ausführliche Beratungen zum Thema Oberlidstraffung und Unterlidstraffung an. Lassen Sie sich individuell vom erfahrenen Facharzt beraten zur Oberlidstraffung und Unterlidstraffung in Berlin.

Behandlungsablauf bei der Oberlidstraffung

Für ein optimales Resultat der Augenlidstraffung ist eine exakte Operationsplanung erforderlich. Vor der Operation misst Dr. Becker den zu entfernenden Hautüberschuß genau aus und zeichnet diesen mit einem sterilen Stift an. Nach örtlicher Betäubung des Oberlides und Kontrolle der vollständigen Wirkung des Betäubungsmittels wird dann die überschüssige Lidhaut (bei der sog. Schlupflidentfernung) entfernt. Der Schnitt verläuft dabei entlang der natürlichen Oberlidfalte und reicht je nach Ausprägung des Hautüberschusses vom inneren Lidwinkel an der Nase bis in die Lachfalte am äußeren Lidwinkel. Falls notwendig wird jetzt vordrängendes Fettgewebe entfernt und anschließend die Haut mit einem sehr feinen Faden verschlossen und die Fadenenden am inneren- und äußeren Lidwinkel mit einem Pflasterstreifen fixiert. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Oberlidkorrektur

Die Unterlidstraffung in Berlin

Die Unterlidhaut ist eine besonders zarte, feine Haut und nur Millimeter dünn. Im Verlauf des Alterungsprozesses nimmt die Hautdicke und Spannkraft weiter ab so dass sich hier relativ früh sichtbare Fältchen bilden können. Dabei ist das Ausmaß der Unterliderschlaffung von der individuellen Hautbeschaffenheit abhängig.

Bestehen gleichzeitig Tränensäcke oder kommt es zur Ausbildung tiefer Tränenrinnen an der unteren Begrenzung der Lidhaut erscheint der Gesichtsausdruck müde und abgespannt. Da die Lidhaut meist insgesamt nachgelassen hat, wird die Unterlidkorrektur oft mit einer Korrektur der Oberlider kombiniert. Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Unterlidkorrektur


Dr. Henning Becker

Dr. med. Henning Becker berät Sie gerne persönlich.

z.B. unter 030 889 227 50 oder online

jetzt informieren


Ablauf der Behandlung bei der Unterlidstraffung

Bei einer Unterlidplastik ist eine Vollnarkose zu empfehlen. Auf diese Weise liegt der Patient während der Operation sehr ruhig und die Athmosphäre im Operationssaal ist ruhig und konzentriert.

Über einen sehr feinen Schnitt, der 2mm unterhalb der Wimpern verläuft, wird die überschüssige Haut und der darunterliegende Augenringmuskel angehoben und ein gegebenenfalls vorhandener Tränensack dargestellt. Dieser besteht aus lymphatisch angeschwollenen Fettkörpern. In den meisten Fällen werden diese individuell angepasst verkleinert. Im Anschluss wird der zu entfernende Haut- und Muskelüberschuss bestimmt und exakt entfernt. Dann wird der feine Schnitt mit einem haarfeinen Faden, der innerhalb der Haut verläuft, verschlossen und abschließend ein spezieller Pflasterverband angelegt.

In einigen Fällen ist die Lidstraffung aber alleine nicht ausreichend, um ein optimales Resultat zu erreichen. In diesen Fällen kann die Unterlidstraffung mit anderen ästhetischen Prozeduren wie Faltenunterspritzungen mit Hyaloronsäure oder Botolinumtoxin A und anderen Liftingoperationen kombiniert werden.

Vorbereitung auf eine Unterlidstraffung

Vor einer Unterlidplastik sollten blutgerinnungshemmende Medikamente (z.B. Aspirin oder Marcumar) mit einem ausreichenden Abstand zum geplanten Operationstermin abgesetzt werden. Sollten sie diese Medikamente benötigen, berät sie Dr. Becker hierzu ausführlich während des Beratungs- und Aufklärungsgespräches. Bei bekannten Augenerkrankungen kann auch eine augenärztliche Untersuchung sinnvoll sein, um ein erhöhtes Operationsrisiko auszuschließen.

Nachbehandlung nach einer Lidstraffung

In den ersten 48 Stunden nach einer Unterlidkorrektur sollten die Lider regelmäßig gekühlt werden, da auf diese Weise die Schwellung geringer ausfällt und die Wundheilung beschleunigt wird. Aus dem gleichen Grund sollte auch der Kopf beim Schlafen erhöht liegen. Die Entfernung der Fäden erfolgt nach 1 Woche. Die sichtbaren Schwellungen und Rötungen sind meist nach zwei Wochen wieder völlig verschwunden.


Gerne beraten wir Sie persönlich in angenehmer Atmosphäre

Unsere Praxis in Berlin

Sie haben Fragen zu einer Behandlung oder möchten ausführlich beraten werden? Dann vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit uns.

z.B. unter 030 889 227 50 oder online

mehr erfahren


Informationen zur Lidstraffung

OP-Dauer30 - 60 Minuten
Klinikaufenthaltambulant oder 1 Tag stationär
NachbehandlungBis auf spezielle Pflaster wird kein Verband angelegt. Geschäftsfähigkeit besteht meist nach 1-2 Tagen. Gesellschaftsfähgkeit besteht nach 8-12 Tagen im Falle der Oberlider bzw. nach 14-21 Tagen im Fall der Unterlider. Nachuntersuchungen erfolgen nach 1 und 4 Wochen sowie nach 3 bzw. 6 Monaten.

Sie haben Fragen? Benötigen einen Termin?

Jetzt Termin vereinbaren

030 889 227 50

oder
Online Termin vereinbaren

Ihre Anfrage an unsere Spezialisten


Ratenfinanzierung

1
Finanzierungssumme 1900 Euro voraussichtliche Behandlungskosten
2
Laufzeit
3
Ihre monatliche Rate Euro

Effektiver Jahreszins: 8.9%, Gebundener Sollzins: 8.56%, Gesamtbetrag: Euro, Bonität vorausgesetzt.

Kontakt
030 889 227 50
030 889 227 50
Anfrage

Ihre Kontaktanfrage

AESTHETIC CLINIC MED CENTRUM BERLIN hat 5,00 von 5 Sterne | 30 Bewertungen auf ProvenExpert.com